Heißfolienprägung

Veredelung Heißfolienprägung und
Prägefoliendruck
Glänzende Effekte für hochwertige Druckproduktionen

heissfolienprägung hamburg druckerei dynamik druck

Bei der Heißfolienprägung oder beim Prägefoliendruck wird mit einem Prägestempel die Folie auf das Papier transferiert.

Besonders auffallende Effekte zeichnen die Heißfolienprägung aus. Im Gegensatz zum Offsetdruck wird bei diesem Produktionsverfahren Gold wirklich goldfarbig und Silber wirklich silberfarbig dargestellt.

Zusätzlich sind noch weitere metallische Töne, stark pigmentierte Farbtöne, Strukturfolien und Effektfolien verfügbar. Ein Logo auf einer Geschäftsausstattung oder einer hoch-wertigen Druckproduktion erstrahlt in neuem Glanz.

Die Heißfolienprägung und der Prägefoliendruck verdanken ihre Entwicklung den Buch-bindern und der Buchdruckerkunst. Bis zur Erfindung des legendären Heidelberger Tiegels wurden vorwiegend goldene Lettern manuell auf hochwertige gebundene Werke produziert. Noch heute ist durch den Einsatz der damals neuen Technik die Heißfolien-prägung auch für Akzidenzen nutzbar und somit ein beliebtes Verfahren für außerge-wöhnliche Druckproduktionen.